Produkttest Younique 3D Fiber Lashes

Moodstruck 3D Fiber Lashes Wimpernverlängerung von Younique

Erlebe durchschnittlich bis zu 500 % mehr Volumen* nach dem ersten Auftrag – und damit nicht genug. Ob Sie in subtiler oder kühner, trotziger oder klassischer Laune sind, mit dem neuen Moodstruck 3D Fiber Lashes+ realisieren Sie den Look, der zu Ihrer Stimmung passt.

Hallo meine süßen Kosmetik Mädels und natürlich auch Jungs😊

Heute habe Ich etwas für euch wovon man zur Zeit immer mehr zu hören bekommt und zwar handelt es sich hierbei um die 3D Lashes von Younique! Aber erst mal zu der Frage was ist das eigentlich? Was kann ich mir darunter vorstellen?

  Für die längsten Wimpern der Welt

3D Lashes besteht aus zwei Komponenten. Einmal das Transplantantionsgel und eine Tube Fasern aus Nylon. Diese in Kombination soll bewirken, dass man seine Wimpern optisch verlängert. Der Vorteil im gegesatz zu mühevoll angeklebten Wimpern oder teure Wimpernverlängerungen ist, dass man sie abends oder nach einer langen Partynacht einfach wieder abwischen kann. Die Handhabung war es sehr einfach und durch die super Beschreibung von Manuela, die mir dieses Produkt zur Verfügung gestellt hat, ganz easy zu verstehen.

Produktinformationen

  • Das Transplantantionsgel enthält hochentwickelte Polymere die eine starke Haftung garantieren und die Wimpern gleichzeitig pflegen und mit Feuchtigkeit versorgen.
  • Provitamin B5 ist dafür bekannt, Feuchtigkeit zu absorbieren und zu binden, während Vitamin E und Kamillenblütenextrakt für seine hochwertigen Hautpflegeeigenschaften bekannt sind.
  • Die Nylonfasern trocknen schnell und haften am Transplantationsgel, welches einen gleichmäßigeren Auftrag gewährleistet.
  • Die Formel der Fasern enthält Squalan und das Coenzym Q10 – diese Inhaltsstoffe sind für ihre pflegenenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt.
  • Die Bürste des Transplantationsgels sorgt für Volumen, Trennung und Länge.
  • Die Borsten haben gleichmäßige Abstände, sodass sie die Wimpern trennen und länger erscheinen lassen, während die 3D-Fasern die Wimpern auffüllen und zusätzliches Volumen verleihen.

Anwendung:

  1. Mit der große Tube = Transplanting Gel eine Schicht oberhalb und unterhalb der Oberen Wimpern auftragen.
  2. Danach die kleine Tube = Fiber / Fasern anwenden. Dazu rolle ich die Faserbürste leicht auf dem Handrücken an. So wird verhindert, das eventuell abfallende Fasern ins Auge gelangen.
  3. Die Fasern von der Mitte der Wimper nach oben hin auftragen, da diese ja dadurch optisch verlängert werden sollen.
  4. Dann erneut mit der große Tube = Transplanting Gel drüber „tuschen“ und somit abschließen

Der Experten Tipp von Manuela

Mit einem Fön „nicht zu heiß“ direkt von unten die Wimpern trocken föhnen. Die Wimpern bekommen dadurch einen tollen zusätzlichen Schwung nach oben und evtl. überstehende Fasern fliegen weg.

Dies habe Ich natürlich auch gemacht. Einmal die Variante mit dem Fön und auch mal ohne, damit ich auch einen direkten Vergleich habe. Vom Aussehen her fand ich das Ergebnis aber bei beiden Anwendungen gleich!

ohne 3D Fiber Lashes
mit 3D Fiber Lashes

Fazit

Über die Verträglichkeit kann ich sagen, dass die Anwendung wirklich sehr leicht ist. Mich haben aber ehrlich gesagt die Fasern doch sehr gestört. Ich hatte immer das Gefühl etwas im Auge zu haben. Bei mehrfachem Auftragen (bis zu 3 mal) merkt man, dass die Wimpern verkleben und die sogenannten Spinnenbeinchen Wimpern zum Vorschein kommen. Das gefällt mir persönlich gar nicht. Ich glaube das ist einfach Geschmackssache. Der eine mag es so, der andere so🤗

Der Preis der Younique 3D Fiber Lashes liegt bei 31,50€ – was eine stolze Summe ist wie ich finde. Das Set besteht aus 6 Gramm Transplantantionsgel und 0,5 g Nylonfasern. Alles in allem fällt mein Urteil hier nicht ganz so super aus, da ich mit meiner normalen Wimperntusche um einiges zufriedener bin und bei dem Preis habe ich einfach viel mehr erwartet.

Bekommen haben ich die Fiber Lashes bei der lieben Verkäuferin Manuela Müller von Younique. Ihren Shop und den direkten Link zu den Lashes findet ihr hier: Younique Shop von Manuela

Liebe Grüße eure Testrulla Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.