Produkktest: Knight & Wilson Colour-Freedom Tönung

Farbe ins Spiel bringen

Hallo meine Lieben. Wer kennt das nicht auch von euch, die alte olle Haarfarbe nervt einen tooootal und man hätte gerne mal wieder etwas frische knallige Farbe im Haar 😍

Gesagt und getan. Ich habe mich für die Trendfarbe entschieden an der man zur Zeit in der Drogerie und auch in den ganzen Haarfarbengruppen nicht vorbei kommt und zwar die Tönung Colour Freedom -Crimson Red- von Knight&Wilson. Eine Woche vorher hatte ich mir schon eine Färbung in Ultra Rot drauf gemacht, das Ergebnis war mir aber zu lasch.

Vorab kann man sich entscheiden ob man diese Farbe lieber knallig haben möchte oder aber einen schönen Pastell Ton. Für den Pastel Ton sollte man sich den Pasteliser dazu kaufen und man sollte sehr helle Haare haben, am besten fast weiß sein dafür. Natürlich habe ich mich für den knalligen intensiven Ton entschieden. Die Abwendung ist sehr leicht: im feuchten Haar einfach verteilen!

Konsistenz der Knight & Wilson Colour-Freedom Tönung

Nach einer Stunde habe ich die Tönung ausgewaschen und dann wurde die Farbe leider etwas schwächer muss ich leider gestehen. Ich habe unendlich lange gebraucht bis das Wasser heller wurde und nicht mehr feuerrot war. Es geht unheimlich schwer aus den Haaren raus. Das Farbergebnis auf meinem Kopf finde ich sehr schön nur leider färbt es extrem ab.

Dadurch, dass die Farbe eine super Konsistenz hat (eher flüssiger als fest) kann man diese seht gut im Haar verteilen und hat auch ohne Hilfe überall Farbe hin bekommen. Wie man ja auf dem Bild sehen kann habe ich sehr dickes und langes Haar. Verbraucht habe ich ca 1 Tube. Was ich auch unbedingt erwähnen möchte ist der schöne Geruch😍. Mädels ihr kennt es alle wenn ihr euch die Haare färbt😰 dieser ekelhafte Geruch immer. Das ist halt der Vorteil bei direkt ziehenden Tönungen❤ ein angenehmer Geruch.

Nach der Einwirkungszeit

 

Ich habe in der Nacht aufgrund der Hitze in m  einer Dachgeschoss Wohnung geschwitzt und das sah ich morgens auf der Decke und auf allem anderen auch. Alles war rot und das leider nicht zu knapp. Aus den Stoffen der Bettwäsche ließ sich die Farbe aber restlos entfernen. Also ist es lästig aber ihr versaut euch nix auf Dauer.

Das selber passierte auch nachdem ich es meine Haare noch mal gewaschen habe und mit trockenen Haare schlafen ging. Das finde ich richtig ärgerlich, aber ist leider ein Übel das man bei Tönungen aller Art in Kauf nehmen muss und ganz besonders bei der Farbe Rot da diese arg „ausblutet“.

 

 

Kaufempfehlung

Das Farbergebnis finde ich sehr schön. Wenn man es knalliger haben will muss man sich die Haare vorher blondieren oder man hat das Glück von Natur aus sehr helle Haare zu haben, dann wird diese Farbe richtig schön knallig. Meine Empfehlung ist daher ein klares Ja (wenn man mit dem abfärben zurecht kommt). Preis der Colour-Freedom auswaschbare Haartönung Ultra-Vibrant Crimson Red liegt bei 6,99€ für eine 150 g Tube.

Habt ihr Erfahrungen mit den Colour Freedom Farben gemacht? Wenn ja welche?

Eure Testtrulla
Alexandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.