Produkktest: Batiste Trockenshampoo Cherry und Dark

Geschrieben von: Alexandra und Christine

Trockenshampoo von Batiste Cherry und Dark

Alexandra und ich haben das Batiste Trockenshampoo getestet und unsere Meinungen sind ziemlich unterschiedlich. Im folgenden könnt ihr erst Alexs und dann meinen Bericht lesen. Viel Spaß 🙂

Trockenshampoo von Batiste Typ fruity und cheeky Cherry

Ich habe das batiste Trockenshampoo Typ fruity und cheeky Cherry getestet, dies ist laut Beschreibung für jeden Haartypen geeignet.

Ich muss dazu sagen, dass ich nun das erste mal ein Trockenshampoo benutzt habe und leider bin ich absolut nicht überzeugt. Man soll es sich ins Haar sprühen und etwas mit den Fingern einarbeiten sozusagen durchwuscheln und danach soll sich das Haar frisch und weich anfühlen. Mhhhh also weich war es nicht eher staubig wie Puder im Haar. Frisch hat sich das auch nicht angefühlt, für mich eher sehr unangenehm . Beim aufsprühen sah man die Rückstände des Trockenshampoos von Batiste auch sehr im Haar ich fand das nicht angenehm. Ich kann das leider nicht empfehlen und rate euch lieber die Haare zu waschen, anstatt ein Trockenshampoo zu benutzt. Eure Alexandra ♡

batiste3

 

Trockenshampoo von Batiste Typ Dark

Meine Haare fetten sehr schnell am Ansatz und ich benutze schon wirklich lange verschiedenste Trockenshampoos um „auf die Schnelle“ meine Haare etwas zu erfrischen und sichtbare fettige Ansätze zu verbergen. Bisher hatte ich aber die Probleme, die Alex beschreibt, man sah immer Rückstände auf meinen dunklen Haaren. Mit dem Batiste Trockenshampoo Typ Dark habe ich diese Probleme nun nicht mehr.

Mit weitem Abstand ins Haar gesprüht und dann mit den Fingern etwas eingearbeitet hinterlässt das Trockenshampoo von Batiste keine weißen Rückstände. Der Nachteil bei weißen Badezimmerfliesen und ähnliches ist aber, dass es nun natürlich dunkle Rückstände gibt. Das könnt ihr hier auch schön an meinen Fingern sehen. Die Rückstände sind aber mit Wasser problemlos ab zu bekommen. Die Haare bekommen sofort ein aufgebauschtes Volumen, wirken frischer und der fettige Ansatz verschwindet sofort. Trockenshampoo ist eine schnelle Lösung für Zwischendurch aber bieten selbstverständlich nicht den Effekt von frisch gewaschenen Haaren. Ihr sehr also Alexandra und ich haben zwei völlig unterschiedliche Meinungen. Überzeugt euch also gerne selbst. Das Batiste Trockenshampoo gibt es in gängigen Drogerien, wir haben es von Rossmann für einen Produkttest zur Verfügung gestellt bekommen.

Macht es gut eure Christine ♡

batistedark

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.