Tag 3: Detox Water Challenge

Geschrieben von: Christine

Tag 3 der Challenge

Heute steht alles unter dem Motto „Wer schön sein will muss leiden“, und nein wir machen natürlich nichts, was wir nicht wollen und werden auch zu nichts gezwungen, aber Grapefruit ist nun mal wirklich sehr sauer. Grapefruit benötigen wir heute am Tag 3 der Detox Water Challenge, denn Grapefruit ist reich an Vitamin C und ist somit ideal für die Verdauung, hilft gegen Sodbrennen und verhindert Blähungen. Wir „verwöhnen“ uns heute mit einem warmen Detox-Tee mit Grapefruit und grünem Tee. Grüner Tee steckt voller Antioxidantien, die sich günstig auf unseren Blutzuckerspiegel, das Herz, den Cholesterinwert und den Blutdruck auswirken. Grüner Tee ist auch ein super Beauty-Produkt, deswegen zaubern wir uns daraus für die Entspannung der Nacht einen Toner.

Detox-Tee

Zutaten:

  • 500 ml – 1 Liter heißes Wasser
  • Zwei Teebeutel grüner Tee oder getrocknete Grünteeblätter
  • ½ Grapefruit in Spalten oder Scheiben geschnitten

Achtet bei der Zubereitung auf die optimale Ziehzeit des Grüntees, sonst wird es zu der Grapefruit noch bitterer. Diese liegt in etwa bei 3 Minuten. Legt die Grapefruit am Besten direkt zur Ziehzeit in den Grüntee.

Ich musste ganz schön zusammenzucken, als ich den ersten Schluck zu mir nahm, ich kam mir vor wie ein Kleinkind, dass zum ersten Mal in eine Zitrone biss. Also schön langsam trinken, das Fruchtfleisch der Grapefruit konnte ich so essen, aber der Geschmack des Tees erinnerte mich dann doch zu stark an Matcha Tee. Aber „wer schön sein will….“.

aasdfg

Grüner Tee und Grapefruit-Toner

Zutaten:

  • 2 Teebeutel grüner Tee (möglichst biologisch oder frisch getrocknete Teeblätter)
  • 1 Tasse kochendes Wasser (200 ml)
  • Saft von einer ¼ Grapefruit
  • (Demak’Up ovale) Wattepads

Lasst die Teebeutel oder Teeblätter im heißen Wasser ziehen und vollständig abkühlen.In der Zeit reinigt ihr euer Gesicht und tragt Makeup und Schmutz, der sich im Laufe des Tages angesammelt hat, ab. Anschließend entfernt ihr die Teebeutel bzw. die Teeblätter und gebt den Saft einer viertel Grapefruit hinzu. Trägt dann Wattepads mit dem erstellten Toner und tragt diesen mit den Pads auf euer Gesicht auf. Lasst den Toner dann kurz trocknen und spült euer Gesicht anschließend mit lauwarmen Wasser ab. Übrig gebliebene Flüssigkeit könnt ihr im Kühlschrank für eine erneute Behandlung aufbewahren.

Der verwendete grüne Tee entfernt Giftstoffe aus der Haut und beruhigt. Außerdem hat der Tee eine antibakterielle Wirkung, was die Heilung von Unreinheiten fördert.

Grapefruit hat eine natürliche antibakterielle Wirkung und reinigt und pflegt die Haut auf milde Art und Weise. Daneben verkleinert sie die Poren, was für eine glattere und jüngere Haut sorgt – und sie reduziert die Sichtbarkeit von Aknenarben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.